Gluga-Termine im iCal Format

Die Termine unserer Veranstaltungen und Stammtische stellen wir immer aktuell auch im ICAL Format zur Verfügung:

Warning
Wichtig:
Nach Möglichkeit sollet Ihr die ICAL-Datei nicht einfach importieren, denn der Import ist ein einmaliger Vorgang. Aktualisierungen bekommt Ihr damit nicht mit. Bindet die Datei lieber als eigenen Kalender ein.

Sofern die verwendete Software das anbietet, richtet sie so ein, dass der Kalender in bestimmten Intervallen automatisch aktualisiert wird, denn wenn wir hier Änderungen machen, finden sich diese sofort auch unter dem o. g. Link wieder. Aktualisierung 1x pro Woche oder so sollte reichen, so oft ändern sich unsere Termine jetzt auch wieder nicht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung am Beispiel Iceowl bzw. Sunbird

Das Paket iceowl-extension (oder ähnlich) bzw. sunbird (oder ähnlich - je nach Distribution) muss installiert sein, damit Euer Thunderbird bzw. Icedove mit Kalendern umgehen kann.

Ihr startet Euren Icedove bzw. Thunderbird und wechselt zu den Kalendern (Events and TasksCalendar).

Kalenderansicht in Icedove

Ihr klickt:

FileNewCalendar…

oder alternativ:

Rechtsklick links in der Leiste im freien Bereich unterhalb von Calendar und dann dort auf New Calendar…

Es startet ein Wizzard und Ihr wählt On the NetworkNext

New Calendar Wizzard: On the Network

Format: iCalendar(ICS)

Location: http://wiki.gluga.de/calendar.ics

Offline Support: anhaken

Next

New Calendar Wizzard: Location

Gebt dem Kalender einen sprechenden Namen, z. B. Gluga-Veranstaltungen und wählt eine eindeutige Farbe aus. Eine E-Mail-Adresse braucht dieser Kalender nicht.

NextFinish

New Calendar Wizzard: Name

Wenn alles geklappt hat, seht Ihr jetzt die Gluga-Termine in der gewählten Farbe. Die Termine aus Euren anderen Kalendern bleiben in der Farbe des jeweiligen Kalenders. Für diese Kalender (sofern Ihr welche habt) bleibt also alles unverändert.

Kalenderansicht mit Gluga-Terminen

Links in der Leiste habt Ihr jetzt Gluga-Veranstaltungen als zusätzlichen Kalender. Macht auf diesen Eintrag nochmal einen Rechtsklick und wählt Properties

Refresh Calendar könnt Ihr ruhig auf einen höheren Wert stellen, so oft aktualisieren wir unseren Kalender jetzt auch wieder nicht.

Und Read Only könnt Ihr auch gleich anhaken: Ihr könnt den Kalender über Euren Kalender-Client sowieso nicht ändern und dann bietet Euch die Software auch gleich gar keine Möglichkeiten dazu an.

Kalender-Eigenschaften

Das war’s! Wir hoffen, der Kalender im ICAL-Format ist praktisch für Euch und alle kommen jetzt ganz regelmäßig zu unseren Veranstaltungen, weil nie wieder jemand einen Termin vergisst!